Sie befinden sich hier: Archiv  .

28. November 2013


Bereitschaft zur Bürgermeisterwahl 2014:

Ich verkürze, um zu verlängern!

Ich habe mich entschieden, den Weg für eine gemeinsame Wahl von Gemeinderat und Bürgermeister in der Landgemeinde Titz am 25. Mai 2014 freizumachen. Um dies zu ermöglichen, verzichte ich auf fast anderthalb Jahre meiner eigentlich erst im Herbst 2015 endenden Amtszeit.

Diesen Verzicht habe ich - dem Gesetz zur Stärkung der kommunalen Demokratie entsprechend - dem Leiter der Kommunalaufsicht, Landrat Wolfgang Spelthahn (siehe Foto links) erklärt. Anschließend dann habe ich zunächst die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung und danach die Ratsmitglieder in der Sitzung des Titzer Haupt- und Finanzausschusses darüber informiert, dass ich im kommenden Frühjahr sehr gerne wieder als Kandidat zur Verfügung stehe, mich also erneut als Bürgermeister der Landgemeinde Titz bewerben möchte. Denn das, was ich seit 2009 in der Gemeinde Titz begonnen habe, möchte ich gerne in den kommenden Jahren fortsetzen und ausbauen.

Meine Erklärung gegenüber dem Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Titz finden Sie hier:

... Download (pdf-Datei) ...

 


(c) 2008 I Verantwortlich für den Inhalt: Jürgen Frantzen
Optimiert für Firefox 3.0
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/