Sie befinden sich hier: Archiv  .

16. Juni 2013


Re-Testierung der VHS Jülicher Land!

Die VHS Jülicher Land hat es geschafft: Seit Mai 2005 hat die Weiterbildungseinrichtung, die seit September 2012 auch die Gemeinde Titz mit Kursangeboten versorgt, bereits zum dritten Mal die Qualität ihrer Arbeit einer unabhängigen Testierstelle nachgewiesen und von dieser bestätigt bekommen. Der "Prüfstempel" für gutes und erfolgreiches pädagogisches Qualitätsmanagement ist nicht nur sinnvoll, um das eigene Tun auf den Prüfstand zu stellen und zu verbessern, sondern mittlerweile auch Voraussetzung, um Fördergelder des Landes und anderer Geldgeber zu erhalten.

Das Qualitätssiegel ist aber nicht rückwärtsgewandt, sagt also nicht nur aus, dass bestimmte Standards in der Vergangenheit eingehalten wurden, sondern auch zukunftsorientiert: Im Rahmen des Prüfprozesses wurden auch VHS-Ziele entwickelt, die es bis zur nächsten Prüfung (in vier Jahren) zu erreichen gilt. Angesichts des erst kürzlich vollzogenen Zusammenschlusses von Aldenhoven, Jülich, Linnich und Titz zu einem gemeinsamen VHS-Verbund ist eines dieser Ziele, die neu hinzugekommenen Zweigstellen in ihrem Angebot zu optimieren und zu stärken. Davon profitieren dann auch und weiterhin die Menschen in der Landgemeinde Titz!

 


(c) 2008 I Verantwortlich für den Inhalt: Jürgen Frantzen
Optimiert für Firefox 3.0
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/