Sie befinden sich hier: Archiv  .

3. Mai 2012


Löschgruppe Müntz erhält Staffellöschfahrzeug!

Die Modernisierung der Titzer Feuerwehr schreitet voran: Wurde im Sommer vergangenen Jahres erst ein Löschgruppenfahrzeug an die Löschgruppe Hasselsweiler übergeben, stand nun die dringend notwendige Erneuerung des Müntzer Fahrzeugs an. Das bisher dort eingesetzte Fahrzeug (Baujahr 1981) entsprach nämlich in keiner Weise mehr heutigen Maßstäben entsprechende Voraussetzungen.

Im Rahmen einer Feierstunde, an der zahlreiche Einwohnerinnen und Einwohner aus den Ortschaften Müntz und Hompesch teilnahmen, stellte ich die Bedeutung einer angemessenen Ausstattung der Löschgruppen für die in der Gemeinde Titz lebenden Menschen heraus. Hierzu gehört auch eine auf der Basis des erst im vergangenen Jahr fortgeschriebenen Brandschutzbedarfsplans vorzunehmende Erneuerung des teilweise bereits mehrere Jahrzehnte alten Fahrzeugparks der Titzer Wehr.

Bei der Beschaffung des neu beschafften und nun in den Dienst gestellten Fahrzeugs beschritt die Verwaltung übrigens einen neuen Weg: Erstmals nämlich wurde ein Vorführfahrzeug beschafft - ein Fahrzeug also, das durch interessierte Wehren über einen mehrmonatigen Zeitraum in einem Verkaufsraum begutachtet werden konnte. Hierdurch konnte der geplante Haushaltsansatz für das neue - mit besonders hochwertiger Ausstattung ausgerüstete - Fahrzeug um einen fünfstelligen Betrag unterschritten werden. "Viel Auto fürs Geld", nannte ich dies in meiner kurzen Ansprache, bevor ich den Fahrzeugschlüssel dem Gemeindebrandmeister Martin Roß mit der Bitte um Weiterreichung an die anwesenden Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe Müntz übergab.

 


(c) 2008 I Verantwortlich für den Inhalt: Jürgen Frantzen
Optimiert für Firefox 3.0
http://www.mozilla-europe.org/de/firefox/